UrbanTerror – Screenshot

Angezockt: Urban Terror

Urban Terror ist wohl einer der bekanntesten kostenlosen Ego-Shooter. Das Spiel hat ein schnelles Tempo und bietet mehrere Funktionen, die man selbst in einigen neuen Titeln vergeblich sucht.

Eine wichtige Rolle in Urban Terror spielt die Gesundheit: Verletzungen verschlechtern eure Ausdauer und können die Spielfigur verlangsamen. Um nicht zu verbluten, ist es zudem wichtig, sich zu verbinden. Mitspieler können sich außerdem gegenseitig heilen.

Startet man einen Sprint, besteht die Möglichkeit, im Parkour-Stil Wände entlang zu hüpfen. Auch klettern ist möglich. So kann man sich an Vorsprüngen hinaufziehen oder – wenn man es geschickt anstellt – ganze Häuser empor klettern. Vor ein paar Jahren, als ich Urban Terror sehr viel gespielt habe, hatte ich diese Parkour-Läufe ganz gut drauf. Heutzutage bin ich eher eine um die Häuser trottende Zielscheibe. Man braucht einfach ein bisschen Zeit, um sich an das hohe Spieltempo zu gewöhnen.

Das Spiel bietet zehn verschiedene Multiplayer-Modi, darunter Team Deathmatch, Capture the Flag oder den Bomb-Mode, bei dem ein Team eine Bombe legen und das andere sie entschärfen muss.

Grafisch und klanglich kommt Urban Terror nicht an kostenpflichtige Spiele heran. Trotzdem macht es jede Menge Spaß. Empfehlenswert ist der Titel außerdem für LAN-Partys von GelegenheitsspielerInnen: Urban Terror läuft selbst auf den meisten Laptops ohne Probleme.

Das Spiel ist vollkommen kostenlos, ohne versteckte Hintertürchen. Lediglich die Lizenz verhindert eine Einstufung als Open Source: Nur Teile des Quellcodes von Urban Terror sind frei verfügbar.

Fazit
Urban Terror ist keine Konkurrenz zu den großen Shooter-Reihen, macht aber trotzdem Spaß. Die Parkour-Elemente sorgen für ordentlich Tempo.

Download
Urban Terror kann auf urbanterror.info für Windows, OS X und Linux heruntergeladen werden.
Bewertung

Spielspaß 🙂
Grafik :/
Sound :/
Bedienung 🙂

Infos zu den Bewertungskriterien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s